Der Service macht den Unterschied - Goldbeck GmbH - Wasseraufbereitung - Chemie -Technik - Reinigungssysteme

Sie sind hier: Startseite > Wasseraufbereitung > Rinnen und Skimmer

Rinnen und Skimmer

Die Überlaufrinne filtert, die von der Verschmutzung unmittelbar betroffene Beckenwasseroberfläche und die darunter liegenden Wasserschichten, indem der aufgestaute Wasserspiegel gleichmäßig über eine Kante durch eine Rinne in den Rohwasserspeicher (Schwallwasserbehälter) läuft. Das im Speicher gesammelte Rohwasser wird mit einem Flockungsmittel versetzt, in die Filteranlage gepumpt und anschließend in der Wasseraufbereitungsanlage geklärt. Das so gereinigte Wasser wird durch entsprechende Düsen im Beckenboden zurück in das Becken gepumpt.

Eine Überlauf Rinne erfüllt im Reinigungsprozess eine wichtige Aufgabe

Unter Skimmer versteht man einen Oberflächenabsauger, eine in die Beckenwand integrierte Öffnung mit einem Wehr, das sich dem Wasserstand entsprechend bewegen kann. Eine Pumpe saugt das Wasser durch die Öffnung und führt es der Reinigung und Aufbereitung zu. Durch die Einströmdüsen, die unbedingt so angeordnet werden müssen, dass das gesamte Beckenwasser umgewälzt wird, gelangt das geklärte Wasser wieder zurück ins Becken.

Beide Systeme haben jeweils ihre eigenen Qualitäten und sind in verschiedenen Variationen ausführbar.

Rinnen haben den Vorteil, dass die obere Beckenbegrenzung in der Regel auf dem Niveau des Wasserspiegels liegt, und die Badegäste ungehindert über den Beckenrand blicken können. Auch begünstigt der gleichmäßige umlaufende Wasseraustausch, wie bereits im vorigen Kapitel erwähnt, die Beckenhydraulik. Auch prallen auflaufende Wellen mangels Reflexionsfläche nicht wieder in das Becken zurück was eine ruhigere Wasseroberfläche zur Folge hat. Die Rinne benötigt im Vergleich zum Skimmer mehr Raum und bedeutet einen höheren Bau und Planungsaufwand. Bei der Bauausführung muss die waagrechte Überlaufkante peinlichst genau (max. 2mm Toleranz) gefertigt werden.
Überlaufrinnen sind wöchentlich mindestens einmal zu reinigen. (Rinne auf Schmutzwasserkanalisation umschalten)

Skimmersysteme verursachen weniger Planungs- und Bauaufwand, bieten jedoch normalerweise keine freie Sicht über den Beckenrand und reflektieren die entstandenen Wellenbewegungen zurück ins Schwimmbecken. Durch den begrenzten punktuellen Wasserablauf wird die natürliche Hydraulik des Beckens behindert und bedingt auf Dauer ein höheres Risiko der Verkeimung bzw. des Algenwachstums.

Bitte lassen Sie sich bei der Planung Ihres Schwimmbeckens individuell von uns beraten. Termine können Sie telefonisch unter: 05341/71406 - Telefax: 05341/77306 oder per Kontaktformular mit uns vereinbaren.

Im Lieferprogramm:
  • Kehrsaugmobile von Weidner

  • DR NÜSKEN - INNODOS-Dosierpumpen

  • Einer für Alles - Turbo-Jet mobil

  • Reinigungsmaschinen

  • XLF Reiniger für Scheuersaugmaschinen

  • Messen und Dosieren

  • Chemie

  • Ausrüstung

  • Messen und dosieren

  • Schutz

  • Steuerung

  • Messen und Regeln

  • WDT GRANUDOS Chlorgranulat Dosieranlage

  • Hochdruckanlangen

  • Misch- und Dosieranlagen

Einladung zum Seminar:
Am 25. bzw. 26 Februar 2020 findet unser traditionelles Frühjahrsseminar statt.

Unsere Zielsetztung im kommenden Seminar ist:
  • Ihr Fachwissen zu vertiefen
  • Probleme zu lösen
  • Arbeitsabläufe zu optimieren
  • Erkenntnisse und Anforderungen in die Praxis umzusetze

Mehr dazu: → Seminare und Schulungen